Mit dem heutigen Palmsonntag beginnt die Karwoche. Und nachdem die Fastenzeit an mir vollkommen unbeachtet vorbeigerauscht ist, so soll doch zumindest die letzte Woche der Fastenzeit und die Vorbereitung auf Ostern nicht ganz so kurz kommen.So wird mein Blog (wie schon in der Adventszeit) in den nächsten Tagen von kirchlichen Themen dominiert werden.

In der Konstantin Basilika in Trier wurde heute die Matthäus Passion von Johann Sebastian Bach (1685 – 1750) aufgeführt. Mitwirkende waren:

• Der Trierer Bachchor
• Die Jugendkantorei am Trierer Dom
• Das Barockorchester L´arpa festante aus München

Solisten:

Cornelia Samuelis, Sopran
Susanne Krumbiegel, Alt
Wilfried Jochens, Tenor (Evangelist)
Andreas Post, Tenor (Arien)
Timothy Sharp, Bass (Christus)
Julian Redlin, Bass (Arien)

Trotz wundervollen Frühlingswetters war das Konzert, das anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Bachchores gegeben wurde, sehr gut besucht.

Es war ein wundervolles Konzert und die richtige Einstimmung um in der Karwoche vielleicht etwas zur Ruhe zu kommen und den Blick auf das Wesentliche zu lenken.

Advertisements