Paradigmenwechsel ist vielleicht etwas hochtrabend gewählt, aber wie skurril Dinge doch werden, wenn man seinen Blickwinkel ändert bzw. sie aus der virtuellen Welt in die reale Welt bringt zeigt das Video in dem Dan von College Humor durch die Stadt läuft und real live twittert.

Entdeckt, logisch bei Twitter via @kehrseite


Noch cooler ist der folgende Kurzfilm in dem ein Notebook (ja da gab es mal ein Ding aus Fleisch und Blut Papier und Pappe, das diesen Namen trug und trägt) ein Notizblock also, durch die Phantasie der Zeichnerin zu den unterschiedlichsten Geräten wird, vom PC, über den Scanner bis zum Toaster. Eine tolle und sehr kreative Idee, phantastisch umgesetzt.

Auch die außergewöhnliche Homepage der Künstlerin Evelien Lohbeck unterscheidet sich von den üblichen Gestaltungen und birgt noch viele nette Kurzfilme.

Advertisements