Wo liegen die Gefahren beim Klonen von Kühen? Die Diplomarbeit des französischen Grafik-Designers Louis Rigaud wechselt einfach die Sichtweise und thematisiert das Thema Klonen auf ganz eigene Art. Da werden Kühe per Photoshop neu eingefärbt und schon wird aus einer ganz normalen Kuh eine Copyright Geschützte Kuh ®, die scheinbar problemlos durch Klonen vermehrt werden kann. Diesen Film muss man sich öfter anschauen, um all die verstecken Seitenhiebe und Spitzfindigkeiten zu registrieren. Ein Meisterstück.

Zum besseren Verständnis habe ich die wichtigsten Begriffe die nicht selbsterklärend sind in der Reihenfolge ihres Auftauchens im Video übersetzt.

  • une vache                   –           eine Kuh
  • démarrer                    –           betriebsbereit
  • ferme                          –           Bauernhof
  • abattoir                       –           Schlachthaus
  • libérer de l´espace verte       Grünflächen freisetzen
  • taille des icones         –           Icongröße
  • mémoire insuffisante –           Arbeitsspeicher zu klein
  • envoyer                       –           schicken
  • os                                –           Knochen
  • peau                           –           Haut
  • graisse                                    –           Fett
  • fichiers                                    –           Dateien
  • supprimer                   –           beseitigen
  • incinération                –           Verbrennung
  • télécharger                –           downloaden
  • paramètre naturel introuvable  – natürliche Parameter nicht auffindbar
  • veuillez le rechercher            –           wollen sie danach suchen
  • manque de diversité  –           Mangel an Diversität
  • intégrite                     –           Unversehrtheit
  • impossible                  –           unmöglich
  • redémarrer                –           neu starten
Advertisements