Für diesen Spot wurden 60.000 Aufnahmen gemacht, 9.600 Bilder entwickelt und danach nochmal 1.800 nachgeschossen. Eine wirklich ungeheure Fleißarbeit also. Aber wenn der ganze Spot nicht mehr wäre, wäre er wahrscheinlich in der Werbeflut untergegangen.  Aber so besticht er  durch Inszenierungen und Ideenreichtum. Ein wirklich schöner Spot: The PEN Story.

via @michikopka über FB

Nachdem in den Kommentaren die Frage nach der Musik gestellt wurde habe ich nachgesehen. Auf der Homepage zur Pen Story kann man den Song sogar kostenlos downloaden. Wirklich clever gemacht, ein weiterer Pluspunkt auf der nach oben offenen Viral-Skala.

Advertisements