Sicher kennt ihr den Weltbestseller von Bill Bryson: Eine kurze Geschichte von fast allem.  Auf 672 Seiten erklärt der Autor auf eine gut verständliche und humorvolle Art, wichtiges und unwichtiges, hochkomplexes und triviales. Ein geniales Buch, das man wirklich gelesen haben sollte. An dieses Buch musste ich heute denken, als ich in der Zeit Wissen Fangruppe auf Facebook über das Video: A Brief History of Pretty Much Everything gestolpert bin. Auch hier werden ziemlich viele Seiten (2100) verbraucht, um eine kurze Geschichte von fast allem zu erzählen, und humorvoll ist es auch. Ich staune immer wieder, auf welch geniale Ideen Menschen kommen und mit wie einfachen Mitteln faszinierende Geschichten erzählt werden. Das Video stammt übrigens von Jamie Bell, einem 17 Schüler der diese Arbeit im Kunstunterricht angefertigt hat.

Advertisements