© Ryszard Halgas - Fotolia.com

Angeregt durch die Kommentare von Claudia und Alexandra im Artikel: The Girl Effect, die auf sehr unterstützenswerte Initiativen hingewiesen haben, möchte ich gerne von meinen Blogleserinnen und Lesern wissen: Welche Initiativen unterstützt ihr?  Große NGO´s oder doch eher die kleinen, bei denen man vielleicht noch die Person kennt, die das Ganze ins Leben gerufen hat.

Ich habe im Kommentarfeld ja schon einen Einblick gegeben in 2 Organisationen, die ich regelmäßig unterstütze. Und durch den Kommentar von Alexandra ist mir noch eine Initiative eingefallen, die ich vor Jahren mal bedacht habe und nach wie vor großartig finde. Dort kauft man keine Nähmaschine wie in Alexandras Beispiel, sondern einen ganzen Esel. Das Ganze nennt sich: Esel Initiative.  Gegründet wurde sie 1995  „um besonders notleidende alleinerziehende Frauen von der Schwerstarbeit des Wasserschleppens zu entlasten und ihnen eine Starthilfe zu geben“ Durch den Esel hatten die Frauen nicht nur eine Arbeitserleichterung, sondern auch die Möglichkeit Geld zu verdienen und Zeit zu gewinnen, die dann genutzt werden konnte, um sich weiterzubilden. Ein Esel mit Wasserkanister kostet 100 €. 100 € die für die betroffene Familie den Weg in ein ganz neues Leben ebnen kann.

Im Sommer 2007 wurde dieses Projekt auf Nepal ausgeweitet. Mir hat die Idee damals großartig gefallen. Und jetzt seid ihr dran. Welche großartigen Projekte kennt/unterstützt ihr?

Advertisements