Unglaublich wie gut es dieser Werbung gelingt einen Spannungsbogen aufzubauen und bis zum Schluss zu halten. Das Gehirn versucht krampfhaft zu enträtseln, wie sich das Ganze am Schluss auflösen könnte, aber beim besten Willen, ich bin auch nicht im Ansatz drauf gekommen. Brillant:

via Google + und Jochen Schug

Advertisements