Es gibt gut gemachte und nicht gut gemachte Phishing Mails. Die meisten fallen jedoch in die Kategorie: absolut dämlich. So auch die, die heute in meinem Mailpostfach lag:

Danke liebe Phisher, dass ihr meine Kreditkarte aufgehangen habt. Beim fischen nach Passwörtern ist sie wohl in worldwideweb in die Datenfluten gefallen und nass geworden. Dass dabei eine Suspension entstanden ist, liegt wohl daran, dass ihr so oft im Trüben fischt. Nur, dass ich dem Staat jetzt folgen soll, damit meine Kreditkarte aktualisiert wird, das verstehe ich nicht so ganz. Besser fände ich, der Staat würde ihnen folgen und sie finden, bevor sie es schaffen meine Karte auszusetzen. Sie ist wirklich sehr sensibel und fürchtet sich, wenn sie mit zwielichtigen Gestalten wie ihnen zum shoppen gehen soll.

Sie danken für meine Zusammenarbeit? Ich habe ihnen zu danken, schon lange keinen so dämlichen und schlecht gemachten Phishing Versuch mehr gesehen.

Advertisements