Das heutige Türchen widmet sich ausnahmsweise mal einem der Themen, um die das Weihnachtsfest sich für viele Menschen ausschließlich dreht: ums Schenken. Aber nur weil das Weihnachtsfest von vielen vollkommen kommerzialisiert wird, heißt das ja nicht, dass man selbst liebe Menschen nicht mit liebevollen Geschenken zu Weihnachten bedenken darf, und daher habe ich hier mal ein paar Ideen zusammengetragen.

Für nur 3 € im Monat kann man beim BUND zum Beispiel eine Alleen-Patenschaft bestellen.

Diese Kinderlesebibel wurde als religiöses Kinderbuch des Monats November ausgezeichnet.

Auch ein schönes Buch, das bestimmt dazu angetan ist, die ein oder andere Erwachsenenfrage zu beantworten: Anselm Grün/Jan-Uwe Rogge: Kinder fragen nach Gott .

Lässt vielleicht nicht unbedingt  Männerherzen höher schlagen, aber die von der Liebsten bestimmt.  Wie wäre es mit einem Füsslipyama.

Eine sehr schöne CD für Orgelliebhaber ist mit Sicherheit: Liszt: Sämtliche Werke für Orgel

Verrückte Ideen für Geeks findet ihr im Shop von Think Geek, Fans von Unikaten und selbstgbasteltem sollten unbedingt in den tausenden von Shops bei DaWanda vorbeischauen und für Menschen die auf ausgefallenes Design Wert legen kann man bei selekkt.com vorbeisurfen.

Wie man Geschenke mit Sicherheit nicht verpacken sollte, zeigt dieses Video, spendet doch lieber mal einer kleineren Organisationen die Gutes tun, aber keine großen Gelder für Werbung  haben. Vielleicht sollte man sie genau deswegen unterstützen. Tipps findet ihr im AdventPodcast der letzten Jahre von Bianca Gade.

Und solltet ihr nun immer noch nicht schlauer sein, dann gibt es hier vom Baur Versand noch ein paar gute Tipps:

Hat ihr gute Tipps für Geschenk oder Läden off- wie online? Dann teilt sie doch bitte mit uns in den Kommentaren zu diesem Artikel.

Die heutige Empfehlung für den Adventskalender geht an Villeroy und Boch. Dort gibt es jeden Tag ein edles Teil zu gewinnen (und wenn ihr nicht gewinnt, könnt ihr ja immer noch im Shop vorbeischauen).

Advertisements