You are currently browsing the category archive for the ‘Humor’ category.

Also das 14. Türchen kommt wirklich nicht nett und beschaulich daher, aber als Riesen Fan von britischem Humor darf ich euch diese Weihnachtsliedadaption einfach nicht vorenthalten.  Das Video zeigt die Beatzung des britischen Hubschrauberträgers HMS Ocean bei ihrer höchst eingewilligen Interpretation von Mariah Careys: All I want for christmas. Aber was soll ich viel beschreiben, guckt es euch einfach an.

Mehr Fakten zum Einsatz findet ihr auf YouTube direkt unter dem Video

gefunden im Blog von Vidonna-Video

Nachdem ich den Artikel über Social Media und Mittelalter abgegeben hatte, hab ich mal gegoogelt, ob es dazu sonst noch was gibt, und klar bin ich nicht die erste, die auf diesen Zusammenhang gekommen ist. Waren einige interessante Artikel dabei und auch dieses Video, das ich euch nicht vorenthalten will. Brilliant dieses mittelalterliche Help Desk.

Improv Everywhere ist wieder eine schöne Aktion gelungen. Im Gegensatz zu ihren sonstigen Aktionen, war diese nicht bis ins Detail mit allen Akteueren geplant, sondern dem Zufall und den Passanten überlassen.  Mitten in New York wurde ein Rednerpult mit Megaphon darauf  aufgestellt, das die Aufforderung trägt: Say Something Nice – Sag was Nettes. Am schönsten finde ich bei diesem Video zu sehen, wie glücklich es die Menschen macht, etwas nettes zu sagen. Mehr zu der Aktion hier.

Mehr zu Improv Everywhere in einem früheren Blogpost.

Meine Freunde im RL und Leser meines Blogs wissen es, ich bin apple Fan und wirklich begeistert von fast allen apple Produkten. Und ja, auch ich versuche manchmal zu „missionieren“.  Dennoch möchte ich euch dieses Video, in dem Steve Jobs, the IT God himself, durch den Kakao gezogen wird, nicht vorenthalten.

Das Video habe ich übrigens bei Richard Gutjahr gefunden, dem wohl größten apple Fanboy in D, via R. Tometschek auf FB.

Rein zufällig bin ich gestern über ein neues Projekt der Monty Pythons gestolpert. Zur Feier von 40 Jahren Monty Python wurde „Das Leben des Brian“ von der Kinoleinwand  auf die Bühne geholt und ein Oratorium daraus gemacht. Und nun kommt dieses Oratorium, das im Oktober 2009  in der Royal Albert Hall aufgeführt wurde, wieder zurück in die Kinos. Aber leider, leider, leider nur an einem einzigen Tag und auch nur in solchen, die über die erforderliche technische Ausstattung verfügen. Das ganze nennt sich Alternative Content und kann wohl am besten mit  Public viewing verglichen werden. Am 25. März wird nun „Not The Messiah (He’s a Very Naughty Boy)“  ein „comic Oratorio“ in den angeschlossenen Kinos ausgestrahlt.  Schade, dass es nur in so wenigen deutschen Städten gezeigt wird. Der Trailer verspricht auf alle Fälle ganz großes Kino und absolut schrägen Humor.

Wenn ein ganzes Volk einen Award für Humor bekommen sollte, müssten es meiner Meinung nach die Briten sein und wäre es ein Sender dann die BBC. Warum? Nicht nur weil sie Schriftsteller wie Douglas Adams hervorbrachten und ein  Ministry of silly walk haben. Weil Monty Pythons Flying Circus immer noch unerreicht, aber Little Britain auch definitiv nicht zu verachten ist. Aber auch wegen Filmen wie diesem:

West Side Story ist eins meiner absoluten Lieblingsmusicals. Eine großartige Aufführung war kürzlich im Rahmen der Musikfestspiele Saar zu sehen. Auch wer das Musical nicht kennt, Ohrwürmer wie America, I feel pretty und natürlich Maria kann fast jeder, ob jung oder alt mitsingen.

Und weil die Melodien so bekannt sind, und die moderne Version von Romeo und Julia im kollektiven Unterbewusstsein fest abgespeichert, versteht jeder auch den Witz wenn das Ganze parodiert wird.

Eine absolut gelungene Parodie ist die Web Site Story (Twitterer müssen sich unbedingt den Part von Maria anhören), produziert von College Humor, die auch schon zehntausende von Aufrufen für ihr „Real Life Twitter“ oder für „We Didn’t Start the Flame War“ hatten.

Leider wurde das Video zum einbetten deaktiviert, ihr könnt es euch aber direkt bei you Tube anschauen. Link

Noch genialer als der Kurzfilm Web Site Story ist die „West Bank Story“ wo Israelis und Palästinenser die rivalisierenden Banden stellen und jede Seite natürlich einen der Liebenden, deren Familien im Westjordanland in der gleichen Straße Falafelrestaurants betreiben. Ich habe mir den Film noch nicht ganz ansehen können, aber Trailer rund Kurzausschnitte auf YouTube versprechen großartige und klug gemachte Unterhaltung. Und einen Oscar hat er auch gewonnen 🙂

Und das sagt der Autor über seine Motivation den Film zu drehen:

“I wanted to accomplish three things with the movie:

  1. I wanted to make a film that would get attention and also make people laugh.
  2. I wanted to make a movie that was pro-peace and offered a message of hope.
  3. I wanted to address the situation in an even-handed and balanced way so that Jewish and Arab audiences would feel fairly represented enough to let their guard down and laugh WITH the characters from the “other side”. I thought, if we can make a movie that Israelis will watch and like the Arab characters and that Arabs will watch and like the Israeli characters then that will be something valuable.

In diesem Video erfahrt ihr noch mehr über Hintergrund und Making of

Web Site Story via @Frauenfuss ; West Bank Story via @OleKopelke

Und wieder mal ein Fundstück über Twitter. Neugierig dem Post von @textzicke gefolgt, die nicht weniger versprochen hat, als die Wahrheit über Musikvideos der 80er zu enthüllen. Und was ich in ihrem tollen Blog gefunden habe, hat mich wirklich verblüfft. Die Idee ist so simpel wie betörend. Wie wäre es, wenn man den Text eines Musikstückes gegen einen austauschen würde, der eine reine Beschreibung dessen abliefert, was im Video passiert. Die Gattung nennt sich literal, also wörtlich genommen und was dabei herauskommt ist ebenso witzig wie enttarnend. Wie bescheuert die Geschichte ist, die die meisten Videos erzählen, wird erst so richtig deutlich, wenn man es be-schrieben bekommt. Was auch auffällt, ist wie wenig man auf den Text achtet.  Bei keinem der Literal Lieder die ich mir auf youtube angesehen habe weiß ich wirklich worum es in dem echten Lied geht obwohl ich die Lieder auswendig kenne. Peinlich.

Nun aber zu 2 besonders gelungenen Literal Video und nicht vergessen bei Textzicke vorbeizuschauen für eine ganze neue Version von Bonnie Tylor: Total Eclipse of the Heart

Noch mehr Literal Videos u.a. von A-Ha, Tears for Fears, Red Hot Chili Peppers und Billy Idol findet ihr auf dustfilms

Einfach ein genialer Spot. Ob meine Kinder dieses Theater auch täglich inszenieren? OK, ihr könnt gerne damit aufhören…

Gefunden bei StyleSpion . Dort findet ihr noch 34 mehr oder weniger lustige Ikea Spots.

Zur Einstimmung auf den morgigen Weltlachtag habe ich ein paar Videos gepostet, damit ihr pünktlich morgen um 14 Uhr, wenn alle Mitglieder der 6.000 Lachclubs in ein 3 minütiges Lachen einstimmen, auch die richtige Vorlage habt. Dabei habe ich mich bemüht, Videos auszusuchen, die man nicht an jeder Blogecke finden kann.

Die Auswahl ist super schwer gefallen. Den Anfang macht DER MEISTER des Humors überhaupt. Loriot:

Bei Little Britain fällt es auch nicht leicht  sich zu entscheiden. Diesmal aus der Serie Mr Mann sucht: 

Über Anke Engelke kann man streiten. Ihren Podcast mit Kristian Thees finde ich superklasse, Ladykracher mag ich gar nicht. Aber dieser Spot ist äußerst gelungen. Ich hab mir mal die ganzen Fachbegriffe notiert, damit ich mich beim nächsten Computerkauf nicht hoffnungslos blamiere. 

Mehr zum Weltlachtag:

Und wenn Twitter nicht wäre (danke an @lovehunter_at )hätte ich nicht gemerkt, dass mein Blogeintrag einen Tag zu früh war.

Herzlich willkommen…

in Bachmichels Haus, dem privaten Blog von Andrea Juchem. Ich freue mich über Anregungen und Kommentare. gerne direkt unter dem Artikel oder per Mail an: bachmichels(at)web.de Oder folgt mir auf Twitter: @ApfelMuse und @schlauerBacken

Meine beruflichen Seiten

Sinnvoll helfen:

Juchem Shop

Top-Klicks

  • -

Archive

Meine Bücher

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

iPhone Schnappschüsse



Mehr Fotos

Blog Stats

  • 140,646 hits